Marienkäfer e.V. Historie Spenden
Der Verein Marienkäfer Hamburg-Wandsbek e.V.
Unsere Einrichtung ist ein privater, von Eltern gegründeter Kindergarten. Träger ist der Marienkäfer Hamburg-Wandsbek e.V., dem die Eltern der „Marienkäfer“-Kinder angehören.

Die intensive Zusammenarbeit mit den Eltern ist ein zentrales Anliegen des Kindergartens „Marienkäfer“. Grundlage jeder Elternaktivität ist das Bewusstsein, für die Betreuung des Kindes im Kindergarten mitverantwortlich zu sein. Nur ein abgestimmtes und ergänzendes Zusammenspiel zwischen Eltern, Kindern und Erzieherinnen ist sinnvoll und gewinnbringend für die Kinder und den Kindergarten. Die Eltern sind darüber hinaus unverzichtbare Partner, weil viele interne und externe Aktivitäten (z.B. Schwimmen, Theater- und Museumsbesuche, Gartenarbeit, Plätzchenbacken in der Weihnachtszeit) nicht ohne ihre Mithilfe zu meistern wären.

Unser Elternverein organisiert für seine Mitglieder darüber hinaus jährlich wiederkehrende Feste und Familienausflüge, die das gegenseitige Kennenlernen und die familiäre Atmosphäre fördern.

Für die pädagogische Arbeit, die Tagesplanung und die Bedarfsermittlung sind die Kindergartenleitung und die Erzieher verantwortlich. Der ehrenamtlich tätige Vorstand führt die Geschäfte des Kindergartens und kümmert sich um Personal, Finanzen, Haus und Garten, um Mitglieder sowie um Werbung und Öffentlichkeitsarbeit.

Die einmalige Aufnahmegebühr für den Marienkäfer Hamburg-Wandsbek e.V. beträgt 150 €, der Vereinsbeitrag 15 € pro Monat und Familie (Abbuchung vierteljährlich).